Leistungsangebot von A - Z 
  
"Vor die Therapie haben die Götter die Diagnose gesetzt. "Deshalb gilt:" Beste Behandlungs-
ergebnisse gibt es nur durch neueste Diagnose-Verfahren und modernste Therapie-Methoden".

   
Allergien
  Diagnostik & Therapie, einschl. aller Allergie- u. RAST-(Labor-)Tests
Akne
  Medizinisch-kosmetische Behandlung einschließlich biologischer Peeling(Schäl-)behandlungen mit Fruchtsäure
Augen
  Operation schlaffer Lider (Schlupflider) mit Gesichtsfeldeinschränkungen (Blepharoplastik)
Beine, offene
  Behandlung durch Verbände, Verödung, OP
Cellulite (Lipödem)
  Stosswellenbehandlung mit MINILITH glättet die Orangenhaut und reduziert Fett- und Flüssigkeitsansammlung sowie die Schmerzen.
Haarausfall
  Diagnostik und Behandlung
Haarentfernung
  Dauerhafte Entfernung krankhaften Haarwuchses (Laser o. Epi Light)
Hämorrhoiden
  Behandlungen mittels Gummibandligatur
Hauterkrankungen
  Diagnostik und Behandlung aller Hauterkrankungen
Hautkrebs
  Diagnose und Behandlung aller Hautkrebse einschl. Vorstufen, mit Laser, Photodynamischer Therapie oder OP (siehe unten)
Hautkrebs-Operationen
  einschl. plastischer Defektdeckung mit Verschiebeplastiken, Hauttransplantationen u.a. Methoden
Laser
 

1. Mit dem Erbium-YAG Laser , einem Abtragungslaser, entfernen wir gutartige Hautmale, Hautgeschwülste, Talgdrüsen, Warzen, Narben etc., aber auch beginnende Hautkrebse (Aktinische Keratosen) und glätten Aknenarben, dies ohne thermischen Schaden der Haut durch „kaltes Verdampfen“.

2. Der gepulste Farbstofflaser dient zur Entfernung von Feuermalen, Blutschwämmen, Gesichtsrötung (Rosacea), Äderchen (Teleangiektasien), Aufhellung roter Narben, aber auch zur Entfernung von Xanthelasmen der Augenlider.

3. Der gütegeschaltete Nd:YAG-Laser kann - meist in nur 1 Sitzung – narbenfrei Altersflecken, pigmentierte Narben, andere Pigmentmale und – in mehreren Sitzungen – Tätowierungen entfernen.

4. Der lang-gepulste Neodym-YAG-Laser (Coolglide) entfernt krankhaften Haarwuchs, tief gelegene rote Blutgefässe und Warzen (ohne Operation).

5.Mit dem Dioden-gepumpten gepulsten KTP-Laser lassen sich ähnlich wie mit dem Farbstofflaser, aber ohne blaue Flecken Teleangiektasien und Besenreiser entfernen.

6. Das Epi-light (Hochenergetische Blitzlampe) dient zur permanenten Epilation krankhaften Haarwuchses, wäherend mit dem

7. Mit dem Photoderm können – ähnlich wie mit dem Farblaser - flächenhafte Rötungen, rote Narben und andere Gefäßveränderungen entfernt werden.

Als Kassenleistung bei den gesetzlichen Krankenkassen (AOK, DAK, Barmer, Techniker, IKKs, BKKs u.a.) ist nur noch der gepulste Farbstofflaser (für Feuermale und Hämangiome bzw. Blutschwämme) abrechenbar.

Lider
  Operation schlaffer Lider und Tränensäcke (Blepharoplastik)
Lichtbehandlungen
  (UV) von chronischen Ekzemen, Schuppenflechte u.a. Hauterkrankungen
Lichtschäden
  Heilung mit Laser oder Photodynamischer Therapie
Lipostructure
  Auffüllen traumatischer Defekte und Einsenkungen mit Eigenfett
Muttermale
  Diagnostik mittels modernster computergestützter Video-Auflichtmikroskopie
Nagelerkrankungen
  Diagnose und Therapie
Narben
  Behandlungen mittels Operation, Laser, Unterspritzung, Kryochirurgie (flüss. Stickstoff) oder Pigment-Implantation
Ohrkorrektur
  mit plastischer Rekonstruktion, insbesond. nach Krebs-OPs
Operationen
  ambulante der Haut und Venen,
Peeling
  Spezielle Biologische und Chemical Peels zur Behandlung von Akne, Narben und lichtgeschädigter Haut. Entfernt oberflächliche Pigmentflecken.
Photodynamische Therapie
  Lichtschäden und Hautkrebs ohne Operation mit Licht heilen
Pilzerkrankungen
  Diagnostik und Therapie. Diagnostik im eigenen Pilzlabor.
Plastische Operationen
  Hautkrebs-Operationen, OPs gutartiger Geschwülste – ambulant und stationär
Schuppenflechte
  Erkennung und Behandlung mit UV-Licht, Laser u.a. Methoden
Schwangerschaftsstreifen
  Abblassung bzw. Entfernung mit Laser
Schwitzen, übermässiges
  Heilung durch OP oder Botulinum
UV-Bestrahlung
  UV-Bestrahlung (Phototherapie) von Hauterkrankungen
Venenerkrankungen
  Diagnostik mittels Ultraschall und modernster farbcodierter Duplex-Dopplersonographie sowie weiterer Verfahren,
Venenbehandlungen
  mittels Verödung, Laser und anderen Methoden
Venenoperationen
  minimal-invasiv in schonender örtlicher TLA-Betäubung („Tumeszenz-Lokal-Anaesthesie“) einschl. Crossektomie der Vena saphena magna und parva mit Stripping-OP sowie mikrochirurgische Operation der Astvarikose und Ligatur insuffizienter Perforantes – ambulant und stationär
Warzen
  Behandlung mit Stickstoff, Laser u.a. Methoden
Zysten
  Entfernung durch schmerzlose Operation in örtlicher Betäubung