Der Gründer Dr. med. Martin Braun


Nach seinem medizinischen Staatsexamen (mit Note eins)
und seiner Promotion zum Dr. med., ebenfalls mit Note eins 
("magna cum laude"), beides im Jahr 1972 und der anschlies-
enden Ableistung seiner Medizinalassistentenzeit arbeitete
Dr. Braun von 1974 bis 1979 als wissenschaftlicher Assistent
an der Universitäts-Hautklinik Heidelberg.

Seit dem 09.02.1981 arbeitet er als niedergelassener Kassen-
arzt in Überlingen am Bodensee. 1985 modernisierte er die
Praxis und zog in größere Räume um. Einige Jahre später
war die Praxis schon wieder aus allen Nähten geplatzt, so
dass 1995 ein erneuter Umzug mit Vergrößerung und grund-
legender Modernisierung der Praxis erforderlich war.
Seit 1993 arbeitet er mit Lasern.

 


Er ist seit Jahren Mitglied der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft und vielen
anderer wissenschaftlicher nationalen und internationalen Gesellschaften. 1994 bis 1998
war er ehrenamtlicher Vorsitzender des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen
Südwürttemberg. Auf nationalen und internationalen Kongressen hält er Vorträge im In-
und Ausland und tauscht regelmäßig seine wissenschaftlichen Erfahrungen mit deutschen
und ausländischen Fachkollegen aus.

Seit 1996 veranstaltete er in 2-jährigem Turnus in Überlingen das "Dermatologie Sympo-
sium Bodensee" als Fortbildungsveranstaltung für niedergelassene Ärzte in Süddeutschland.

1998 gründete er die Bodensee Laserklinik Dr. Braun GmbH und arbeitet hier intensiv mit
namhaften Fachkollegen aus dem Bereich Plastische Chirurgie, Gynäkologie und spezielle
aesthetische Brustchirurgie zusammen.