Der gepulste Farblaser

Er entfernt die rote Farbe aus den Blutgefäßen.
Er ist der „Goldstandard“ in der Behandlung der Gefäße.

Besonders zur Behandlung von:

  • roten Äderchen
  • Couperose bzw. Teleangiektasien
  • feine Besenreiser (erweiterten Äderchen) 
    an den Beinen
  • Gelbe Fetteinlagerungen an den Augen-
    lidern (Xanthelasmen)
  • Narben
  • Warzen
  • Überschießendes Wundgewebe
  • Bindegewebsmale
  • Schwangerschaftsstreifen (Striae 
    distensae rubra = frisches Stadium)
  • Lupus erythematodes

Funktionen ... >>